Stadtentwicklungskonzept (ISEK)


Die Grundlage zur Programmumsetzung und Förderung von Projekten bildet das sogenannte „Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept“ (kurz: ISEK). Im Konzept werden Maßnahmen und Projekte zusammengestellt, die innerhalb von zehn Jahren Programmlaufzeit umgesetzt werden sollen, sowie das künftige Fördergebiet nach fachlichen Kriterien abgegrenzt.

Das ISEK wird aktuell durch das Planungsbüro akp_ aus Kassel bis zum Ende des Jahres 2021 bearbeitet. Ein wichtiger Faktor ist dabei immer die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, welche in unterschiedlichem Format im Laufe des Prozesses vorgesehen ist. Ihre Möglichkeiten zur Mitarbeit finden Sie unter „Termine und Veranstaltungen“.