Durchführung einer Rattenbekämpfung

Durchführung einer Rattenbekämpfung

Amtliche Bekanntmachung Nr.: 48/2020

 

Im gesamten Stadtgebiet von Großalmerode wird zwischen dem 01.10.2020 und dem 30.10.2020 eine Rattenbekämpfung durchgeführt.

 

Die Rattenbekämpfung erfolgt mit Ködern, die in die Kanäle eingebracht werden oder aber in Sicherheitsfreilandboxen ausgelegt werden. Diese Boxen werden am Boden verankert und sollen den Köder vor dem Zugriff größerer Tiere schützen.

 

Es werden heute nur noch solche Gifte zugelassen, die schnell im Organismus abgebaut werden können bzw. für andere Tiere, wie z.B. Hunde und Katzen, nur eine geringe toxische Wirkung besitzen.

 

Vorsorglich weisen wir alle Hunde- und Katzenbesitzer auf diese Maßnahme hin.

 

 

Großalmerode, 18.09.2020

Der   M a g i s t r a t

der Stadt Großalmerode

 

gez. Thomsen

Bürgermeister

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.