Durchführung einer Rattenbekämpfung

Amtliche Bekanntmachung Nr. 33/2022

Durchführung einer Rattenbekämpfung

Im Verlauf des Bachlaufes der „Gelster“ in der Kernstadt von Großalmerode wird ab dem 03.05.2022 im Rahmen einer Sofortmaßnahme eine Rattenbekämpfung durchgeführt.

Die Rattenbekämpfung erfolgt mit Ködern, die in Sicherheitsfreilandboxen ausgelegt werden.

Es werden heute nur noch solche Gifte zugelassen, die schnell im Organismus abgebaut werden können bzw. für andere Tiere, wie z.B. Hunde und Katzen, nur eine geringe toxische Wirkung besitzen.

Vorsorglich weisen wir alle Hunde- und Katzenbesitzer auf diese Maßnahme hin.


Großalmerode, 04.05.2022

Der Magistrat

der Stadt Großalmerode

 

gez. Thomsen

Bürgermeister