Amtliche Bekanntmachung der dritten Änderungssatzung zur Wasserversorgungssatzung (WVS) der Stadt Großalmerode vom 06.07.2007

B E K A N N T M A C H U N G Nr. 73/2020

Dritte Änderungssatzung

 zur Wasserversorgungssatzung (WVS)

der Stadt Großalmerode vom 06.07.2007

Aufgrund der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl I S. 142), zuletzt geändert durch  Artikel 1 des Gesetzes vom 07.05.2020 (GVBl S. 318), der §§ 30, 31, 36 des Hessischen Wassergesetzes (HWG) in der Fassung vom 14.12.2010 (GVBl I S. 548), zuletzt geändert durch Artikel 11 des Gesetzes vom 04.09.2020 (GVBl S. 573), der §§ 1 bis 5a, 6a, 9 bis 12 des Hessischen Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) vom 24.03.2013 (GVBl I S. 134), zuletzt geändert durch Gesetz vom 28.05.2018 (GVBl S. 247), hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Großalmerode in der Sitzung am 18.12.2020 folgende

Dritte Änderungssatzung zur Wasserversorgungssatzung

beschlossen.

 Artikel I

Es wird folgender Paragraph eingefügt:

§ 26a Benutzungsgebühren für den Zeitraum vom 01.01.2020 bis 31.12.2020

 

(1) Soweit ein Ablesezeitraum vom 01.07.2020 bis zum Ablauf des 31.12.2020 endet, gilt abweichend von § 26, Abs. 3 für den jeweiligen Ablesezeitraum eine Gebühr wie folgt:

 

a) für alle angeschlossenen Grundstücke mit Ausnahme der angeschlossenen Grundstücke der Straßen bzw. Wohnplätze Blausteinstraße, Blaustein und Hof Hirschberg

2,36 €   (2,25  € zzgl. gesetzl. MwSt.)

b) für die angeschlossenen Grundstücke der Straßen bzw. Wohnplätze Blausteinstraße, Blaustein und Hof Hirschberg                                 

2,73 €    (2,60 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

(2) Soweit ein Ablesezeitraum vom 01.07.2020 bis zum Ablauf des 31.12.2020 endet, gilt abweichend von § 26, Abs. 5 für den jeweiligen Ablesezeitraum eine Gebühr wie folgt:

Die Zählermiete beträgt je Wasserzähler und je angefangenen Kalendermonat bei Wasserzählern mit einer Verbrauchsleistung

 

bis zu

5 cbm

0,98 €

(0,93 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

bis zu

10 cbm

1,47 €

(1,40 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

über

10 cbm

2,73 €

(2,60 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

Großwasserzähler

Qn 60

21,79 €

(20,75 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

Verbundz.

Qn 15

35,70 €

(34,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

Verbundz.

Qn 40

44,47 €

(42,35 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

Verbundz.

Qn 60

54,08 €

(51,50 € zzgl. gesetzl. MwSt.)

 

(3) Soweit ein Ablesezeitraum vom 01.07.2020 bis zum Ablauf des 31.12.2020 endet, gilt abweichend von § 26, Abs. 6 für den jeweiligen Ablesezeitraum eine Gebühr wie folgt:

 

Für die Bereitstellung eines Standrohres inkl. Messeinrichtung (bspw. Lieferung von Bauwasser) wird pro angefangenem Tag eine Benutzungsgebühr von 0,49 € (0,47 € zuzügl. gesetzl. MwSt.), insgesamt jedoch mindestens 10,00 €, erhoben. Zusätzlich wird bei evtl. Beschädigungen oder Defekten der Armatur der tatsächliche Reparaturaufwand berechnet

Artikel II

Diese dritte Änderungssatzung tritt rückwirkend zum 01.01.2020 in Kraft.

Großalmerode, den 18.12.2020

Stadt Großalmerode - Der Magistrat


gez.

Thomsen

Bürgermeister